Technik

Sauberkeit ist das A und O – auch im Pool

Sauberkeit ist das A und O - auch im Pool

Wer einen Pool besitzt, möchte nicht gerne zwischen Kalkablagerungen, Insekten oder Algen plantschen. Wird die Poolpflege schließlich vernachlässigt, kann sich der Schmutz schnell bilden. Ein Pool Bodensauger ist beispielsweise wichtig, wenn es um die Sauberkeit im Pool geht. Wasserpflege und Wasseranalyse sind in regelmäßigen Abständen sehr wichtig. Wichtige Begriffe sind Alkalität, Chlorgehalt und pH-Wert. Wasserpflegemittel können zudem genutzt werden, damit Flockungen und Algen beseitigt werden.

Wie ist die Sauberkeit bei dem Pool möglich?

Für einen sauberen Pool sollte immer der richtige pH-Wert beachtet werden und optimal ist der Wert zwischen 7,0 und 7,4. Ist der Wert zu hoch oder zu niedrig, kann es für den Schwimmenden unangenehme Folgen haben. Ein Pooltester ermöglicht es, dass der Wert überprüft wird. Das Wasser kann durch Heber oder Senker reguliert werden und diese gibt es in Flüssigform oder als Granulat. Dem Wasser muss regelmäßig Chlor hinzugefügt werden, denn sonst gibt es bei warmem Poolwasser den optimalen Nährboden für Keime und Bakterien. Nur der saubere Pool kann dann auch wirklich Freude bereiten und die Pool Bodensauger sorgen für eine gründliche und schnelle Reinigung. Es gibt die sogenannten Poolsauger und Bodensauger in verschiedenen Formen und Größen zu kaufen. Passende Sauger gibt es daher für jedes Becken und für jede Pool-Form. Die Sauger haben meist ein sehr niedriges Gewicht und es gibt oft mehrere Bürstenreihen. Die Reinigung ist damit bei dem Pool sehr schnell und leicht erledigt.

Eine schnelle und einfache Reinigung ist möglich

Im eigenen Garten ist der Pool eine tolle Erfrischung in der Sommerzeit und dies für die gesamte Familie. Die richtige Reinigung und Pflege sind jedoch wichtig, damit es bei dem kühlen Nass auch eine langanhaltende Freude gibt. Damit die Reinigung möglich ist, gibt es viele verschiedene Reinigungsmöglichkeiten zu kaufen. Die Pool Bodensauger können die Poolbesitzer bei der Poolreinigung sehr unterstützen. Jeder sollte beachten, dass die chemische Pflege des Pools nicht ausreichend ist. Beckenwände und Beckenboden müssen schließlich gereinigt werden, denn dort lagern sich Schmutz und Bakterien ab. Die Poolsauger sind dafür gedacht, dass es beim Baden immer ein positives Gefühl gibt und dass die Wasserqualität immer hoch ist. Viele Bodensauger werden manuell bedient und sie lassen sich an die Filteranlage anschließen. Richtige Poolroboter allerdings können für die vollautomatische Reinigung sorgen und die Poolbesitzer können sich dann anderen Aufgaben widmen. Die Modelle für die kleinen Schwimmbecken sind nicht unbedingt teuer, denn der Preis hängt von der Ausstattung ab. Jeder sollte sich daher den Nutzen überlegen und sich Gedanken machen, welche Ausstattung gewünscht wird.

Lesen Sie auch den folgenden Beitrag für zusätzliche Informationen oder klicken Sie hier:

Genießen Sie Ruhe in Ihrem gepflegten Pool

Related Tags: